DIE KULTURWERKSTATT AM SÄGEWERK

>VIELFALT, LIVE UND LEBENDIG<


EVENTS IM OKTOBER 2020

Als wahrscheinlich letztes Highlighte in 2020 präsentierten wir am 09.10.2020 das

NEUENHEIMER KAMMERORCHESTER

Italienische Virtuosen:

Giuseppe Antonio Brescianello (ca. 1685 - 1757): Ouverture in gEvaristo Felice dall'Abaco (1675 - 1742):                 Concerto IV op. 5
Giovanni Lorenzo Gregori (1663 - 1745):                Concerto grosso IX op. 2
Antonio Vivaldi (1687 - 1741):                                   Concerto op. 3 Nr. 11 aus L'estro armonico

 

Der Eintritt war, wie meistens, frei.

Wir probierten ein neues Format, eine Mischung aus  OPEN AIRE  und INDOOR MIT FLAIRE - nennen wir es "OPEN FLAIRE" aus. Coronabedingt waren bei beiden Aufführungen nur 18 Zuhörer einlassen, ein

einmaliges Verhältnis von Musiker zu Zuhörer - eine aussergewöhnliche Atmosphäre.


Ein neuer Countdown läuft: Am  02.10.2020 erwarten wir  SUNDROP in unseren heiligen Hallen. Um coronakompatibel veranstalten zu können ist die Gästezahl auf 25 Personen begrenzt. Für den Fall, dass die Abstandsregeln nicht einzuhalten sind bitten wir Masken mitzubringen.

 

Konzertbeginn ist 19Uhr 30, Einlass ab 19:15. Aufgrund der Konzertlänge wird es zwei Lüftungspausen geben. Noch sind wenige Plätze frei. Bei Interesse bitte per Mail unter KulturwerkstattLadenburg@online.de anmelden.


Aufführungen im September

EINDRÜCKE VON DER SPÄTVORSTELLUNG

Seit wenigen Tagen nehmen wir Reservierungen für

SALON DES PLANTES  an

und haben bereits die Hälfte der Plätze vergeben können.

Wir freuen uns über eine äußerst positive Resonanz. Alle Reservierungen mit Vorab-Überweisung (10€ pro Zuschauer) nehmen an der Verlosung von 2 T-shirts mit dem Logo der Kulturwerkstatt teil. Natürlich werden auch die Autogramme der beiden Künstlerinnen nicht fehlen.

Am 19. September 2020 präsentieren bei uns Rebecca Junghans und Ronja Donath ein ganz besonderes musikalisch lyrisches Programm. Die beiden Profis mit Schauspielausbildung werden an diesem Abend zweimal hintereinander Open Air auftreten.

Wir freuen uns auf  eine spannende Kombination von  Liedern, Videoprojektionen und Texten, in der die Poesie der Pflanzen, mit denen wir gemeinsam auf dieser Erde existieren,  gezeigt und hörbar wird.

Im Rahmen eines durchdachten hygienischen Konzepts werden ab 18 Uhr und ab 20 Uhr jeweils bis zu 50 Personen als Zuschauer auf unser Gelände gelassen. Interessenten sollten sich möglichst unter der Mail-Adresse KulturwerkstattLadenburg@online.de anmelden und einen Platz/ mehrere Plätze reservieren. Dabei bitte die gewünschte Aufführung angeben! Für nicht reservierte Plätze sind auch an der Abendkasse Tickets für 10€ zu bekommen.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer/innen. Die Corona-Krise hat zahlreiche Kulturveranstaltungen unmöglich gemacht, was besonders unseren Kulturschaffenden erhebliche wirtschaftliche Probleme bereitet. Zumindest im Rahmen von OpenAir-Veranstaltungen wie dieser haben wir alle die Möglichkeit, die Künstlerinnen zu unterstützen und uns selbst mit einem kulturellen Lichtblick etwas Gutes zu tun.

 

 

 


Konzerte im August 2020

Am  07.08. begrüßen wir WHATS UP in unserer Halle.

 

Nähere Infos gibt´s auf Facebook unter Kulturwerkstatt Ladenburg

 

Am 08.08. folgt ein zweites Konzert mit Rockklassikern. Wir freuen uns auf Kaselowsky. Jürgen Kaselowsky, Bernd Heuvelmann und Dett Nolze interpretieren Rocksongs und Balladen aus fünf Jahrzehnten mit sehr eigenen Arrangements.

 

 

Beide Konzerte finden mit kleinem ausgewähltem Publikum statt. Sie werden aufgenommen und später auf YouTube veröffentlicht. Für die Konzerte kann man sich als Zuschauer bewerben.

Auch dazu mehr auf Facebook .....


Am Freitag den 29.05.20 haben wir zusammen mit Birgit Ric und Sabine Dietenberger das erste Konzert ohne Publikum aufgenommen. Gespielt wurde ein ca. 45 minütiges Programm mit verschiedenen Chansons. Als Gastmusiker durften wir zusätzlich Christian Dobirr begrüßen.  Den Video-Mitschnitt des Konzertes findet ihr auf Facebook und hier:

https://youtu.be/2xx4n33KpU8 

Trotz kleinster Besetzung war die Stimmung ganz wunderbar. Ähnliche Veranstaltungen sind deshalb schon in Planung.

Wer die Musiker und die Arbeit der "Kulturwerkstatt Am Sägewerk" unterstützen möchte kann dies gerne durch eine Spende auf das "Werkstatt"-Konto tun. Die Bankverbindung lautet:

IBAN: DE33 6009 0700 0837 6360 00 Stichwort "Chanson"


Aufgrund der immer noch aktuellen

Corona-Pandemie sind unsere Veranstaltungsmöglichkeiten weitestgehend eingeschränkt. Wir haben uns daher  entschlossen das gesamte Programm 2020 zu stornieren und arbeiten an alternativen Formaten, um in geeigneter Form Beiträge zum kulturellen Leben in Ladenburg anbieten zu können. Angedacht sind zur Zeit Konzerte kleiner Bands (bis 3 Musiker) ohne oder mit minimaler Zuschauerzahl, die dann per Videostream im Internet gezeigt werden.

Interessierte Musiker dürfen sich gerne unter

KulturwerkstattLadenburg@online.de melden.

 

 

Der Abend mit

Birgit Ric &

Sabine Dietenberger

bei uns in der

Kulturwerkstatt fand am 29.05. als Konzert ohne Publikum statt. Es hat dennoch viel Spaß gemacht!

 


EINDRÜCKE VOM 31.01.2020

 

DIE GREYHOUNDS LIVE

 

 

 

 

 

EIN KONZERTABEND MIT GEMÜTLICHEM AUSKLANG

Am Freitag, den 31.01.2020

um 19Uhr 30 begrüßen wir auf unserer Bühne

DIE GREYHOUNDS

aus Neckarhausen

 

wir freuen uns auf:

Ralf Bastian:

Gitarre und Gesang

 

Michael Huber:

Schlagzeug, Mundharmonika und Gesang

 

Bernhard Walz:

Hammondorgel und Gesang

 

Mathias Weber

Bass und Gesang

 

 


 

Unsere Kulturwerkstatt öffnete erstmals am 25.10.2019

Am Sägewerk 22 in Ladenburg